logo schmid

Qualität. Vision. Erfolg.


Bauvorbereitung

Der Leistungsbereich Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung (AVA) beginnt mit genauen Massenermittlungen auf der Grundlage von Ausführungsunterlagen, von Zeichnungen und/oder örtlichen Bestandsaufmessungen.

Auf dieser Basis werden die für die Angebotseinholung und Vergabe erforderlichen Verdingungsunterlagen in Form von Leistungsbeschreibung mit Leistungsverzeichnis oder mit Leistungsprogramm als funktionale Ausschreibung erstellt. Neben der detailliert beschriebenen und in Leistungspositionen gegliederten Bauaufgabe erfolgt die Ausarbeitung und Zusammenstellung der vertraglichen Randbedingungen, der Vorbemerkungen und der gesamten Verträge gemäß VOB und VOL.

Als weitere Dienstleistung im Rahmen der Vergabe erfolgt eine Prüfung und Wertung der Angebote unter technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten gemäß VOB, VOL und Vergaberecht. Das Aufstellen von Preisspiegeln ermöglicht den Vergleich der Angebotspreise untereinander sowie die Bewertung der Wirtschaftlichkeit und Auskömmlichkeit der Preise. Mit dem Abschluss der Prüfung und der Erstellung von Vermerken über die Prüfung und Wertung der Angebote gemäß VOB und VOF erfolgt eine Vergabeempfehlung einschließlich der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung sowie der Teilnahme an Vergabe- und Aufklärungsgesprächen mit Bietern

Die Erstellung und Auswertung der Verdingungsunterlagen erfolgt computergestützt mit den branchenüblichen Softwarelösungen.

Baubegleitend erfolgt ein zeitnahes Aufmaß über die ausgeführten Leistungen gemeinsam mit den Verantwortlichen der ausführenden Unternehmen und eine abschließende Prüfung der Abrechnungsunterlagen. Die Leistung der Abrechnung ist somit bereits Bestandteil der Baudurchführung.

zurück